Suche
Close this search box.

Senior bAV-Spezialist*in (IHK)

Bundeseinheitlicher IHK-Zertifikatslehrgang
Durch diesen Zertifikatslehrgang erhalten Sie das nötige Grundwissen rund um die betriebliche Altersvorsorge, insbesondere aus arbeits- und steuerrechtlicher Sicht, um Unternehmen und ihre Mitarbeiter beraten und unterstützen zu können. Sie erhalten neben einer grundlegenden Einführung in die betriebliche Altersvorsorge vertiefendes Fachwissen, welches für das Gelingen der Betriebsrente erforderlich ist.

Teilnahmegebühren

Dauer

Seminarzeiten

Das Lehrgangskonzept richtet sich an Mitarbeiter*innen von betrieblichen Personal- und Sozialabteilungen, Nachwuchskräfte im Bereich betrieblicher Versorgungswerke, Mitarbeiter*innen von Versicherungsunternehmen im Innendienst und Außendienst, Versicherungsfachmann/-frau (IHK), Versicherungsfachwirte/-innen (IHK), Versicherungsbetriebswirte/-innen, Kaufmann/-frau für Finanzen und Versicherungen, Bankfachwirte/-innen, Sparkassenfachwirte/-innen, Versicherungsmakler/-innen, gebundene und ungebundene Versicherungsfachleute oder Interessierte mit vergleichbaren Qualifikationen. Rechtsanwälte/Rechts­anwältinnen, Steuerberater/Steuerberaterinnen und Rentenberater/Rentenberaterinnen.

Zur Auswahl stehende Vertiefungsseminare (32 Lehrgangsstunden)

  • Seminar 3 „bAV kompakt – Aktuelles und Trends in der bAV“ (8 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 4 „Die versicherungsförmigen Durchführungswege“ (16 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 5 „Die Unterstützungskasse“ (24 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 6 „Auslagerung, Neuordnung, Betriebsübergang, CTA“ (16 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 7 „Pensionsrückstellungen“ (16 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 8 „Betriebliche Altersvorsorge von Gesellschafter-Geschäftsführern (8 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 9 „Entgeltabrechnung in der bAV“ (8 Lehrgangsstunden)


Zur Auswahl stehende Ergänzungsseminare (16 Lehrgangsstunden)

  • Seminar 10 (Vertriebsausrichtung) „Der bAV-Spezialist als Coach“ (16 Lehrgangsstunden)
  • Seminar 11 (Kommunikationsausrichtung) „Rhetorik und Präsentation“ (16 Lehrgangsstunden)
  • Bei Nachweis der Anwesenheit von mindestens 80 Prozent an den Seminaren und dem Bestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Senior bAV-Spezialist*in (IHK)“.
  • Prüfung: Erstellung einer praxisnahen Projektaufgabe aus dem Arbeitsumfeld mit anschließender Präsentation und Fachgespräch
Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke, Snacks und Mittagessen sind im Preis enthalten

Sie können Ihre fachlichen Fähigkeiten vertiefen und weiter ausbauen. Ihren Bedürfnissen entsprechend können Sie individuelle Schwerpunkte setzen. Durch diesen IHK-Zertifikatslehrgang erhalten Sie den bundeseinheitlichen und akzeptierten Titel “Senior bAV-Spezialist*in (IHK)”.

Ansprechpartnerin

Simone Gerrits
Kommunikations-Managerin

Unsere Weiterbildungsangebote können Sie auch als Inhouse-Schulung buchen!

Rentenberatung/-recht

DIE berufliche Perspektive mit Alleinstellungsmerkmal!

In Kooperation mit dem Bundesverband der Rentenberater e.V. führen wir den Sachkundelehrgang Rentenberater*in mehrmals im Jahr durch und ermöglichen den Teilnehmenden die Erlangung der theoretischen Sachkunde gemäß §4 RDV (Rechtsdienstleistungsverordnung).

Anmeldung zum Senior bAV-Spezialist*in (IHK)

Teilnahmegebühren

Rechnungsadresse (falls abweichend von Teilnehmenden)
M|A|H Management Advisory Heidelberg GmbH hat 4,75 von 5 Sternen 37 Bewertungen auf ProvenExpert.com