Suche
Close this search box.

bAV-Spezialist*in (IHK)

Bundeseinheitlicher IHK-Zertifikatslehrgang zum/zur bAV-Spezialist*in (IHK)

Durch diesen Zertifikatslehrgang zum/zur bAV-Spezialist*in (IHK) erhalten Sie das nötige Grundwissen rund um die betriebliche Altersvorsorge, insbesondere aus arbeits- und steuerrechtlicher Sicht, um Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen zu können. Sie erhalten neben einer grundlegenden Einführung in die betriebliche Altersvorsorge vertiefendes Fachwissen, welches für das Gelingen der Betriebsrente erforderlich ist.

Dauer

Teilnahmegebühren

Seminarzeiten

Referent*in

Das Lehrgangskonzept richtet sich an Mitarbeiter*innen von betrieblichen Personal- und Sozialabteilungen, Nachwuchskräfte im Bereich betrieblicher Versorgungswerke, Mitarbeiter*innen von Versicherungsunternehmen im Innendienst und Außendienst, Versicherungsfachmann/-frau (IHK), Versicherungsfachwirte/-innen (IHK), Versicherungsbetriebswirte/-innen, Kaufmann/-frau für Finanzen und Versicherungen, Bankfachwirte/-innen, Sparkassenfachwirte/-innen, Versicherungsmakler/-innen, gebundene und ungebundene Versicherungsfachleute oder Interessierte mit vergleichbaren Qualifikationen. Rechtsanwälte/Rechts­anwältinnen, Steuerberater/Steuerberaterinnen und Rentenberater/Rentenberaterinnen.

Es ist von Vorteil, erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung zu besitzen.

  • Seminar 1 „Arbeitsrecht in der betrieblichen Altersvorsorge“ (5-tägig)
  • Seminar 2 „Steuerrecht in der betrieblichen Altersvorsorge“ (3-tägig)
  • Insgesamt 64 Unterrichtseinheiten á 60 Minuten
  • Bei Nachweis der Anwesenheit von mindestens 80 Prozent an den Seminaren und dem Bestehen des IHK-Tests erhalten Sie das IHK-Zertifikat „bAV-Spezialist*in (IHK)“.
  • Bei dem IHK-Test handelt es sich um einen Multiple Choice Test (20 Fragen in 60 Minuten) bei dem Sie mindestens 60 Prozent richtig beantworten müssen. Der MC-Test wird im Anschluss an das Seminar 2 geschrieben.
  • Lehrgangsunterlagen, Pausengetränke, Snacks und Mittagessen sind im Preis enthalten

Sie können die erforderlichen fachlichen Fähigkeiten erwerben, um die Gestaltung der bAV in der Tiefe und die juristischen Fragestellungen zu verstehen. Sie erhalten einen intensiven Überblick über die aktuellen, grundlegenden arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Belange der betrieblichen Altersversorgung. Durch diesen IHK-Zertifikatslehrgang erhalten Sie den bundeseinheitlichen und akzeptierten Titel „bAV-Spezialist*in (IHK)“.

Ansprechpartnerin

Simone Gerrits
Kommunikations-Managerin

Unsere Weiterbildungsangebote können Sie auch als Inhouse-Schulung buchen!

Rentenberatung/-recht

DIE berufliche Perspektive mit Alleinstellungsmerkmal!

In Kooperation mit dem Bundesverband der Rentenberater e.V. führen wir den Sachkundelehrgang Rentenberater*in mehrmals im Jahr durch und ermöglichen den Teilnehmenden die Erlangung der theoretischen Sachkunde gemäß §4 RDV (Rechtsdienstleistungsverordnung).

Anmeldung zum bAV-Spezialist*in (IHK)

Teilnahmegebühren

Seminarwahl*
Rechnungsadresse (falls abweichend von Teilnehmenden)
M|A|H Management Advisory Heidelberg GmbH hat 4,75 von 5 Sternen 37 Bewertungen auf ProvenExpert.com