Ziel erreicht

Am 22.2.2022 startete ein ausgebuchter Kurs den Sachkundelehrgang Rentenberater/in mit der Mission, die theoretische Sachkunde gemäß §4 Rechtsdienstleistungsverordnung (RDV) zu erwerben.
Nach vier Lehrgangsphasen, zwei schriftlichen und einer mündlichen Prüfung durfte das Prüfungskomitee nun 12 Absolvent/innen beglückwünschen!
Das gesamte MAH Team gratuliert zu dieser tollen Leistung und wünscht alles erdenklich Gute auf dem weiteren beruflichen Karriereweg!
Ein herzliches Dankeschön richten wir an das Prüfungskomitee für die abermals professionelle Durchführung – Vielen Dank!
Hinweis: Zwei Absolventinnen waren aufgrund von Folgeterminen zum Zeitpunkt der Bilderstellung leider nicht mehr anwesend.

Sie planen auch Rentenberater/in zu werden? Die nächste Möglichkeit die notwendige theoretische Sachkunde zu erwerben, haben Sie bereits ab September 2022 in Heidelberg: hier.

Zurück

Aktuelles

Bestens informiert sein

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um uns, unsere berufsbegleitenden Seminare und Lehrgänge sowie über unsere Kooperationspartner.

In der vergangenen Woche durften wir als Gast den Rentenberatertagen 2022 beiwohnen. Ein abwechslungsreiches Programm mit Inhalten zu derzeitigen Rechtsprechungen, Themen der Rentenversicherung und Altersversorgung (bAV), aber auch Medienanlässe wie die Rentenberechnung von Harald Schmidt luden ein, vertiefende Diskussionsrunden zu führen.

Karriere als Rentenberater*in: In 2023 berufsbegleitend die theoretische Sachkunde gemäß §4 RDV erlangen!

Wie das geht? Das erfahren Sie am 18.11.2022 von 9:30 bis 10:15 Uhr – ortsunabhängig und kostenlos – in unserem Info-Webinar.

Die rechtlichen Anforderungen wurden ausgeweitet und verschärft. Nun droht Arbeitgebern, die den geforderten schriftlichen Nachweis der Arbeitsbedingungen nicht erbringen, erstmalig auch ein Bußgeld.