Die MAH unterwegs...

Zwischen 80.000 und 100.000 Menschen in Deutschland erleiden jährlich einen plötzlichen Herztod. Lediglich 10 % überleben dieses Schicksal. Der Hauptgrund ist die fehlende oder zu späte Hilfe. Dabei kann jeder ein Held sein!

Genau aus diesem Grund nahm das MAH Team am vergangenen Dienstag an der Schulung „Helden.Retten.Leben“ der Metropolregion Rhein-Neckar teil. Nach der Vermittlung der theoretischen Grundlagen durften alle Teilnehmer an Simulationspuppen üben und somit Sicherheit für den Ernstfall gewinnen. Wie lange ist Ihr Erste-Hilfe-Kurs her? Machen auch Sie mit und erhöhen die Laienreanimationsquote, denn jeder kann ein Held sein!

Zurück

Aktuelles

Bestens informiert sein

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um uns, unsere berufsbegleitenden Seminare und Lehrgänge sowie über unsere Kooperationspartner.

Die Betriebliche Altersversorgung (bAV) zählt zu den wichtigsten betrieblichen Sozialleistungen.
Durch die Relevanz und die Vielschichtigkeit der bAV ist der Beratungsbedarf bereits heute immens und wird in Zukunft noch weiter steigen. Werden Sie zum Themen-Experte und positionieren Sie sich bzw. Ihr Unternehmen! Wir unterstützen Sie dabei mit unseren Seminaren:

„Sie haben erfolgreich bestanden“, hieß es am Samstag gleich für fünf Teilnehmer des Sachkundelehrgangs für Rentenberater. Mit dieser Qualifikation verfügen vier Absolventinnen und ein Absolvent jetzt nachweislich über die theoretische Sachkunde gemäß §4 RDV. In Kooperation mit dem Bundesverband der Rentenberater e.V. führt die MAH Advisory seit Jahren den gefragten Lehrgang durch.

Wie wird die Arbeitswelt 2025? Genau dieser Fragestellung widmete das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) in dieser Woche die Veranstaltung Zukunftswerkstatt #Arbeitswelt2025 in Erfurt. Ein vielfältiges und spannendes Programm zwischen Digitalisierung, Mobiler Arbeit und strategischer Personalplanung erwartete die Teilnehmer – darunter auch Alice Güntert von unserem MAH Team.