Coaching und Training mit Pferden

MAH zu Gast bei Dr. Johanna Friesenhahn (www.johanna-friesenhahn.com)

Pferde brauchen authentische Führung und sind daher aufmerksame Co-Coaches. Genau davon konnten sich Lena Brem und Alice Güntert vom MAH-Team persönlich überzeugen. Die menschliche Körpersprache und damit die nonverbale Kommunikation mit dem gesprochenen Wort in Einklang zu bringen, lautete die besondere Herausforderung. Darauf basierend können wertvolle Erkenntnisse zum eigenen Führungsstil sowie über die Wirkung auf Teammitglieder, Kollegen oder Vorgesetzte abgeleitet werden. Intuitionen gezielt einzusetzen und dadurch sein eigenes Auftreten souveräner und wirkungsvoller zu gestalten, sind nur einige der daraus resultierenden Mehrwerte.


Überzeugt von diesem Angebot wird in der im September startenden Kohorte des berufsbegleitenden Studiengangs MBA Human Resources Management (https://bit.ly/2FALklH)  das Pferdecoaching ins Curriculum eingegliedert. Auch als einzelnes Seminar können Sie das Angebot buchen (info@mah-advisory.de). Sie dürfen gespannt sein!

Zurück

Aktuelles

Bestens informiert sein

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um uns, unsere berufsbegleitenden Seminare und Lehrgänge sowie über unsere Kooperationspartner.

Zwischen 80.000 und 100.000 Menschen in Deutschland erleiden jährlich einen plötzlichen Herztod. Lediglich 10 % überleben dieses Schicksal. Der Hauptgrund ist die fehlende oder zu späte Hilfe. Dabei kann jeder ein Held sein!

„Schlammbad gegen Brustkrebs“: Alice Güntert vom Team MAH und fünf weitere Mitstreiterinnen nahmen am Samstag am ausverkauften Muddy Angel – Europas Frauen Schlammlauf #1 – teil.

MAH zu Gast bei Dr. Johanna Friesenhahn – Pferde brauchen authentische Führung und sind daher aufmerksame Co-Coaches. Genau davon konnten sich Lena Brem und Alice Güntert vom MAH-Team persönlich überzeugen.